Falafel-Burger mit fruchtiger Curry-Soße

mit dem Foodmatic PM1000G

Falafel-Burger mit fruchtiger Curry-Soße

mit dem Foodmatic PM1000G

Zutaten für 2 Personen

Für den Burger-Patty

  • 100 g Kichererbsen (über Nacht eingeweicht)
  • 100 ml Wasser
  • 2 gehäufte EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Goldleinsamen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Salz
  • 1 gehäufter TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Koriander-Pulver

Für die Curry-Soße

  • 200 ml Wasser
  • 20 g getrocknete Mangoscheiben, über Nacht eingeweicht
  • 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Curry-Pulver
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Tomatenmark

Außerdem

  • Brötchen, Frischkäse, Gemüse zum Belegen nach Belieben (z.B. Tomaten, Zwiebeln, Salat, Gurke)

Zubereitung

Für die Burger-Pattys zunächst die Goldleinsamen im Foodmatic zu Mehl verarbeiten. Danach die restlichen Zutaten zufügen und alles zu einem fluffigen Teig vermixen. Zum Schluss die zusätzlichen Sonnenblumenkerne unterrühren. In einer heißen Pfanne mit Kokosfett zu Pattys ausbacken, von beiden Seiten bis sie goldbraun sind. Dazu am besten 2 Löffel zum Portionieren verwenden.

Für die Curry-Soße alle Zutaten im Foodmatic zu einer gebundenen Soße mixen.

Zum Schluss den Burger zusammenbasteln, am besten die Brötchenhälften mit Frischkäse bestreichen und mit Gemüsescheiben und dem Patty belegen. Obenauf einen Klecks Curry-Soße geben und mit der zweiten Brötchenhälfte abdecken. Lecker!

Ähnliche Rezepte